.

Statuten und Präsidium der k n o s p e

Die k n o s p e ist ein Verein. Stellvertretend für die gesamten Statuten sind im Folgenden die einleitenden §§ 1 und 2 dargestellt. Den vollen Wortlaut der Statuten können Sie hier downloaden

§1   Name, Sitz und Tätigkeitsbereich

 (1)  Der Verein führt den Namen "K N O S P E" - Ganzheitliches Konzept bei Krebs (steht für Komplementärmedizin, Netzwerk, Onkologie, Sozialarbeit, Psychologie und Physiotherapie, Eigeninitiative und Ernährung)

(2)  Er hat seinen Sitz in Wien, und ist unpolitisch. Er erstreckt seine Tätigkeit auf das gesamte Gebiet der Republik Österreich.

 (3)  Die Vereinstätigkeit ist ausschließlich gemeinnützig im Sinn der Bundesabgabenordnung und nicht auf finanziellen Gewinn gerichtet.

 §2   Zweck

Der Verein bezweckt durch den Zusammenschluss von Fachleuten verschiedenster Berufsgruppen die Bildung eines interdisziplinären Netzwerks zur Information von und der Hilfestellung für Krebspatienten, Erwachsenenbildung sowie Durchführung von Forschungsprojekten hinsichtlich onkologischer Patienten.

Durch eine ganzheitliche Sichtweise, die bei einer Krebserkrankung nicht ausschließlich den Körper in das Zentrum des Interesses stellt, wird besonderes Augenmerk auf eine intensive Auseinandersetzung mit dem seelisch/psychischen Befinden und dem sozialen Erleben gelegt. Ein weiterer wesentlicher Aspekt umfasst die Vermehrung des Wissensstandes im Zusammenhang mit der Behandlung onkologischer Patienten.

§§3ff ...


Um dem Verein k n o s p e beizutreten können Sie entweder das Online-Beitrittsformular nutzen oder das Beitrittsformular downloaden und einsenden (die Adresse finden Sie hier).

Herzlichen Dank!


Vereinspräsidium der k n o s p e

Präsident: Dr. Christian Plaue
Vizepräsident: Harald Mori MSc
Kassierin: Ilse Antoni
Schriftführerin: Christiane Michaelis
Vorstandsmitgl. Dr. Claudia Nichterl

Die Mitglieder der k n o s p e stellen Ihre Arbeitsleistung unentgeltlich zur Verfügung.